Sonntag, 25. Februar 2018

Tödlicher Unfall in Salewa: Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach dem tragischen Unfall in der Kletterhalle Salewa in Bozen Süd am Freitag, bei dem der 70-jährige Jakob Müller sein Leben verlor, hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen.

An dieser Wand geschah der tödliche Unfall.
Badge Local
An dieser Wand geschah der tödliche Unfall.

Wie berichtet war der Mann aus Terlan beim Klettern an einer Wand rund 12 Meter in die Tiefe gefallen. Er starb wenig später im Krankenhaus.

Nun hat die Staatsanwaltschaft Bozen Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung gegen Unbekannt aufgenommen. Mögliche Unfallursache könnte ein falsch geknüpfter Knoten gewesen sein.

Die Kletterwand wurde bis auf Weiteres beschlagnahmt, sie ist derzeit für Besucher der Kletterhalle nicht freigegeben.

stol

stol