Samstag, 30. Dezember 2017

Tödlicher Unfall in Vöran

Das Montieren der Schneeketten an seinem Wagen wurde dem ehemaligen Branzoller Gemeindereferenten und SVP-Ortsobmann Walter Pizzini am Freitag in Vöran zum Verhängnis. Das Fahrzeug geriet ins Rollen und erdrückte den Mann.

Die Einsatzkräfte konnten das Leben des 70-Jährigen nicht mehr retten.
Badge Local
Die Einsatzkräfte konnten das Leben des 70-Jährigen nicht mehr retten.

Das tragische Unglück ereignete sich bereits am Nachmittag. Im Hinterkoflerweg hatte der 75-Jährige sein Auto abgestellt, um die Schneeausrüstung zu montieren. Vermutlich hatte er jedoch vergessen, die Handbremse zu ziehen. 

Das Auto geriet ins Rollen und drückte den Mann gegen einen Pfosten.

Da Pizzini am Abend noch nicht zurückgekehrt war, machten sich die Angehörigen auf die Suche und fanden den leblosen Körper im unwegsamen Gelände nahe seiner Ferienwohnung. 

Im Einsatz standen die First Responder von Vöran sowie der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin.

Die Carabinieri von Hafling ermitteln zum Unfallhergang. 

stol/deb

stol