Mittwoch, 18. Dezember 2019

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A22

Am Dienstagabend kam es kurz vor Mitternacht auf der Brennerautobahn zu einem tödlichen Unfall.

Ein Verkehrsunfall kurz vor Mitternacht forderte auf der Nordspur der A22 ein Todesopfer.
Badge Local
Ein Verkehrsunfall kurz vor Mitternacht forderte auf der Nordspur der A22 ein Todesopfer. - Foto: © FFW Vahrn

Am gestrigen Dienstagabend ereignete sich auf der Nordspur der Brennerautobahn bei Franzensfeste ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein Kleinlaster prallte gegen 23.55 Uhr auf einen Sattelschlepper. Für den Lenker des Kleinlasters kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle.
Ersten Angaben zufolge soll es sich bei dem Fahrer des Kleinlasters mit deutschem Kennzeichen um einen 19-Jährigen handeln.



Der Lenker des Sattelschleppers wurde vom Notarztteam erstversorgt und mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Brixen gebracht. Die Unfallursache bleibt noch ungeklärt.



Im Einsatz standen das Notarztteam, die Freiwilligen Feuerwehren von Sterzing, Vahrn und Brixen, sowie die Polizei.

jno