Montag, 02. September 2019

Töll: Lkw verliert Wasserflaschen

Weil ein Sattelschlepper auf der Töll am Montagmorgen seine Ladung verloren hat, musste die Vinschger Staatsstraße vorübergehend einspurig gesperrt werden.

Foto: Video Aktiv Schnalstal
Badge Local
Foto: Video Aktiv Schnalstal

Ein Sattelschlepper, der mit „Meraner Mineralwasser“ beladen war, hatte gegen 8.30 Uhr aus nicht bekannten Gründen seine Ladung auf der Vinschger Staatsstraße auf der Töll unterhalb der Staumauer verloren.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten wurde die Straße einspurig gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Töll arbeitete gemeinsam mit dem Straßendienst und Mitarbeitern der Brauerei Forst daran, die zerbrochenen Flaschen und Kisten von der Straße und dem Straßenrand aufzulesen.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 10.45 Uhr wurden die Arbeiten beendet und die Straße wieder in beide Richtungen geöffnet. 

Bereits im April hatte ein Lkw zahlreiche Kisten „Meraner Mineralwasser“ auf der Gampenstraße verloren (STOL hat berichtet).

Im Juli hingegen hatte ein Sattelschlepper auf der Töll mehrere Kisten Äpfel verloren (STOL hat berichtet).

stol/liz

stol