Donnerstag, 17. Dezember 2009

Tollwut-Vorbeugung: Jagd auf Füchse wird ausgedehnt

Die Anstrengungen, ein Übergreifen der Tollwut auf Südtirol zu verhindern, werden weiter intensiviert: Neben der flächendeckenden Impfung von Hunden und dem großflächigen Ausbringen von Impfködern wurde nun auch die Jagd auf die Hauptüberträger der Krankheit, die Füchse, ausgedehnt.

stol