Samstag, 6. Februar 2021

Ton in der Koalition bleibt rau

Zwar versichern sowohl Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) als auch Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), dass Türkis-Grün trotz des Abschiebungs-Streits halten wird. Der Ton in der Koalition blieb am Wochenende aber durchaus rau. So wünschte sich Kogler etwa „mehr Herz und Hirn“ vom Innenminister. „Je weniger Sachargumente man hat, desto aggressiver wird die Sprache“, konterte ÖVP-Klubchef August Wöginger in der „Kleinen Zeitung“ (Sonntag-Ausgabe).

Der Koalitionsfriede ist deutlich getrübt. - Foto: © ROLAND SCHLAGER









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by