Donnerstag, 06. November 2014

Tote Bergleute in Neuseeland werden nicht geborgen

Vier Jahre nach dem schlimmsten Bergwerkunglück in Neuseeland seit mehr als 90 Jahren steht fest: die Leichen der 29 getöteten Bergleute werden nicht geborgen.

Vier Jahre nach dem schlimmsten Bergwerkunglück in Neuseeland seit mehr als 90 Jahren steht fest: die Leichen der 29 getöteten Bergleute werden nicht geborgen.
Vier Jahre nach dem schlimmsten Bergwerkunglück in Neuseeland seit mehr als 90 Jahren steht fest: die Leichen der 29 getöteten Bergleute werden nicht geborgen. - Foto: © APA/AP

stol