Freitag, 11. November 2016

Tote Säuglinge in Wallenfels: Mord oder Totschlag?

Vor einem Jahr waren die Leichen von acht Babys gefunden worden, im Haus der Mutter und des Vaters im oberfränkischen Wallenfels in Deutschland. Die heute 46-Jährige hat zugedrückt, wenn ihre Neugeborenen schrien. Vier dieser Kinder hätten, sagen die Rechtsmediziner, leben können.

In diesem Haus fanden die Kinder des Mannes aus erster Ehe acht tote Säuglinge.
In diesem Haus fanden die Kinder des Mannes aus erster Ehe acht tote Säuglinge. - Foto: © APA/AFP

stol