Mittwoch, 08. Mai 2019

Toter im Eisack: Fahrrad auf Flussinsel gefunden

Nachdem Ayoub Driouache am Montag leblos in Bozen aus dem Eisack geborgen worden war, hat die Staatsanwaltschaft, wie berichtet, die Ermittlungen aufgenommen. Am Mittwoch soll eine Autopsie die Todesursache klären. Da am Mittwoch Vormittag sein Fahrrad auf einer Insel am Zusammenfluss von Talfer und Eisack gefunden wurde, bestärkt dies die Unfallthese.

Ayoub Driouache. - Foto: FB
Badge Local
Ayoub Driouache. - Foto: FB

stol