Mittwoch, 12. Juni 2019

Toter und Verletzte bei Mafia-Abrechnung in Montenegro

Die blutigen Abrechnungen unter den verfeindeten Clans aus der montenegrinischen Adria-Stadt Kotor sind am Dienstagnachmittag in Cetinje fortgesetzt worden. Im Garten eines Kaffeehauses wurde ein 37-jähriger Mann erschossen, der laut Medienberichten mit dem sogenannten Skaljari-Clan in Verbindung gestanden haben dürfte.

In der vergangenen Woche wurde in Herceg Novi ein 31-jähriger Mann erschossen.
In der vergangenen Woche wurde in Herceg Novi ein 31-jähriger Mann erschossen. - Foto: © shutterstock

stol