Freitag, 31. Mai 2013

Tourismus - „Das Minus war zu erwarten“

Der Wintertourismus 2012/2013 hat in ganz Südtirol vor allem eines gebracht: einen leichten Rückgang, sowohl bei Übernachtungen als auch bei den Ankünften. Ausschlaggebend: Die italienischen Gäste fehlten.

stol