Montag, 17. August 2020

Touristin klettert für Selfie auf Dach in Pompeji

Der Denkmalschutz in Neapel hat eine Untersuchung gegen eine Touristin eingeleitet, die – selbstverständlich verbotenerweise – auf das Dach eines der größten Gebäude im archäologischen Gelände von Pompeji geklettert war. Dort wollte sie ein Selfie machen.

Die Touristin kletterte für ein Selfie auf das Dach eines der größten Gebäude im archäologischen Gelände von Pompeji.
Die Touristin kletterte für ein Selfie auf das Dach eines der größten Gebäude im archäologischen Gelände von Pompeji. - Foto: © shutterstock

apa