Dienstag, 20. November 2018

Traktorbergung in Eppan

Am Dienstagvormittag ist die Freiwillige Feuerwehr von St. Michael zu einer Fahrzeugbergung gerufen worden: Ein Traktor, der einen Kleinbagger aufgeladen hatte, war gegen einen Telefonmasten geprallt.

Die Wehrmänner bei der Bergung. - Foto: FFW St. Michael Eppan
Badge Local
Die Wehrmänner bei der Bergung. - Foto: FFW St. Michael Eppan

In der Unteralberstraße ist ein auf einem Traktoranhänger beladener 4-Tonnen-Hydraulikbagger durch das Berühren eines Telefonkabels seitlich abgerutscht und in einer Schieflage geraten. Beim Unfall gab es keine Verletzte. Die Freiwillige Feuerwehr St. Michael Eppan sperrte die Einsatzstelle ab und führte mit dem schweren Rüstfahrzeug Sicherungsmaßnahmen am Bagger durch. 

Mit dem schweren Kranfahrzeug der Berufsfeuerwehr wurde der Hydraulikbagger wieder aufgerichtet und auf den Anhänger gestellt.

Aufgrund der Einsatzlage und engen Platzverhältnisse dauerte der Einsatz circa 2 Stunden.

Im Einsatz war auch die Gemeindepolizei von Eppan.

Für die Bergung musste die Berufsfeuerwehr Bozen nach alarmiert werden. - Foto: FFW St. Michael Eppan

stol

stol