Sonntag, 24. November 2019

Tram-Abstimmung in Bozen: Das Nein liegt deutlich vorne

Am Sonntag haben die Bozner Bürger darüber abgestimmt, ob sie eine Tram in der Landeshauptstadt wollen oder nicht. Um 22 Uhr haben die Wahllokale geschlossen – und mit 32,63 Prozent wurde das Quorum erreicht.

Bekommt Bozen eine Tram?
Badge Local
Bekommt Bozen eine Tram? - Foto: © STA

Im Zentrum-Bozner Boden-Rentsch war die Wahlbeteiligung mit 27,60 Prozent am niedrigsten.

Am meisten Wahlberechtigte schritten mit 36,62 Prozent in Gries-Quirein an die Urnen.

Die Auszählung läuft derzeit auf Hochtouren.

Es ist aber durchgesickert, dass das Nein deutlich vorne liegt; es zeichnet sich also ab, dass Bozen gegen die Tram gestimmt hat.

fm