Samstag, 31. August 2019

Trauer im Eggental: Valentin Wiedenhofer stirbt bei Unfall

Traurige Nachrichten aus dem Eggental: Valentin Wiedenhofer (75) verlor bei einem Autounfall am Freitagabend sein Leben. Er war unter anderem als Gemeinderat in Welschnofen bekannt.

Valentin Wiedenhofer (kleines Bild) kam beim Unfall ums Leben. Foto: FFW Eggen
Badge Local
Valentin Wiedenhofer (kleines Bild) kam beim Unfall ums Leben. Foto: FFW Eggen

Der Unfall hatte sich gegen 20.45 Uhr auf der Eggentaler Straße bei Birchabruck ereignet (STOL hat berichtet), auf der Höhe des Gasthauses „Guater Tropfen“.

Ein Porsche Cayenne und ein VW Passat waren aus nicht bekannten Gründen auf gerader Strecke frontal zusammengeprallt.

Der Lenker des Cayenne wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus von Bozen eingeliefert, doch für den 75-jährigen Valentin Wiedenhofer aus Welschnofen kam jede Hilfe zu spät: Er starb trotz langer Reanimationsversuche noch an der Unfallstelle.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz von Welschnofen und Deutschnofen, der Notarzt der Sektion Bozen, die Freiwilligen Feuerwehren von Eggen und Welschnofen, die Carabinieri sowie die Notfallseelsorge.

Die Straße wurde für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

stol

stol