Donnerstag, 25. Februar 2016

Trauer um Cagol: 53-Jähriger mit Traktor tödlich verunglückt

Ein tödlicher Unfall hat sich am Donnerstagvormittag in Oberplanitzing bei Kaltern zugetragen. Josef Cagol aus Eppan verlor dabei sein Leben.

Mit seinem Traktor tödlich verunglückt: Josef Cagol (53) hat am Donnerstag in Oberplanitzing sein Leben verloren. - Foto: DLife
Badge Local
Mit seinem Traktor tödlich verunglückt: Josef Cagol (53) hat am Donnerstag in Oberplanitzing sein Leben verloren. - Foto: DLife

Zum Unglück kam es gegen 10 Uhr auf der Straße, die vom Hotel Masatsch zum Weidlhof führt. Die Straße ist abschüssig und führt zwischen Weinbergen zum Hof. Sie mündet in einen privaten Konsortialweg.

Von diesem kommend war der Eppaner mit seinem Traktor in Richtung Masatsch unterwegs. In der Nähe des Weidlhofs geriet der Mann mit seinem Fahrzeug gegen eine Mauer. Der Traktor kippte um und der Fahrer stürzte vom Fahrzeug. 

Ersten Informationen zufolge soll der Mann dabei zwar nicht unter den Traktor geraten sein. Dennoch zog er sich schwerste Verletzungen zu. Eine Augenzeugin bemerkte den Unfall und schlug umgehend Alarm.

Erliegt den Verletzungen an der Unfallstelle

Als erste der Rettungskräfte war die Freiwillige Feuerwehr von Oberplanitzing vor Ort. Der Traktor hatte sich komplett überschlagen und rauchte stark. Der Verletzte lag mehrere Meter neben der Maschine.

Ein Feuerwehrmann kümmerte sich um den 53-Jährigen, dann übernahm die Mannschaft des Weißen Kreuzes Überetsch, wenige Augenblicke später der Notarzt von Bozen. Doch alle Bemühungen der Rettungskräfte waren vergebens: Josef Cagol erlag seinen inneren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberplanitzing übernahm die Bergung des Traktors und die Aufräumarbeiten. Die Carabinieri von Kaltern ermitteln. Auch die Notfallseelsorge war zum Unfall gerufen worden.

stol

stol