Dienstag, 10. März 2020

Traum vom Eigenheim bleibt oft ein Traum

Wohnen in Südtirol war und ist teuer. Ein Eigenheim können sich Arbeitnehmer aber gar kaum mehr leisten, wie das Arbeitsförderungsinstitut (AFI) betont. Es sieht deshalb die Politik gefragt und bezeichnet 2020 als „Schlüsseljahr“.

Für viele Arbeitnehmer sind die Immobilienpreise in Südtirol zu hoch.
Badge Local
Für viele Arbeitnehmer sind die Immobilienpreise in Südtirol zu hoch. - Foto: © shutterstock
Das mit Abstand größte Hindernis auf dem Weg zu den eigenen 4 Wänden sind laut einer Umfrage des AFI – wenig überraschend – die hohen Immobilienpreise. 90 Prozent der Arbeitnehmer sehen das laut dem Afi-Barometer so. Vor 5 Jahren waren es mit 86 Prozent noch etwas weniger gewesen.

stol