Donnerstag, 15. August 2019

Trentino: Basejumperin verunglückt tödlich

Die erst 30-jährige schwedische Basejumperin Josefin Elin Sando ist am Monte Brento bei Dro in der Provinz Trentino ums Leben gekommen.

Der Fallschirm öffnete sich nicht (Symbolbild).
Der Fallschirm öffnete sich nicht (Symbolbild). - Foto: © shutterstock

Der tragische Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen um kurz nach 7 Uhr. Josefin Elin Sando war gemeinsam mit ihrem Mann vom Monte Brento abgesprungen. 

Nach ersten Informationen soll sich der Fallschirm der Frau nicht geöffnet haben. Sie soll daraufhin heftig gegen einen Felsen gestoßen und anschließend 200 Meter in die Tiefe gestürzt sein. 

2 Rettungshubschrauber eilten zum Unfallort. Für die Schwedin kam jedoch jede Hilfe zu spät, die Ärzte konnten nur mehr den Tod der Frau feststellen. 

stol

stol