Mittwoch, 29. November 2017

Trentino: Frau aus Margreid stirbt bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Mezzolombardo und Mezzocorona ist am Dienstagabend eine in Margreid wohnende Frau ums Leben gekommen. Der genaue Hergang des Unfalles muss noch ermittelt werden.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Annemarie Fischer soll mit ihrem Wagen allein unterwegs gewesen sein. Sie wollte angeblich von Mezzolombardo in Richtung Mezzocorona und dann heimfahren, als es zu dem Unfall kam.

Die 59-Jährige verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Straße ab, überschlug sich und stürzte zu den Weinreben.

Kurz vor 19 Uhr wurde Alarm geschlagen: Feuerwehr und Rettungskräfte rückten aus. Die Versuche, Annemarie Fischer zu reanimieren, waren jedoch vergebens. Sie hinterlässt ihren Mann und 2 Töchter.

hof/stol

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol