Sonntag, 21. Juni 2020

Esel beißt Mann ins Gesicht: 76-Jähriger schwer verletzt

In Paneveggio im Fleimstal hat ein wild gewordener Esel am Samstag gleich mehrere Personen verletzt. Am schlimmsten traf es einen 76-jährigen Mann. Der Esel biss ihm direkt ins Gesicht.

Ein Esel biss dem älteren Mann mitten ins Gesicht. (Symbolbild)
Ein Esel biss dem älteren Mann mitten ins Gesicht. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock
Zu dem Vorfall kam es am frühen Nachmittag in der Nähe des Naturparkhauses Paneveggio.

Ein aus dem Gehege ausgebrochener Esel stürmte plötzlich auf eine Personengruppe los. Während 3 der Personen mit leichteren Blessuren davon kamen, wurde ein 76-jähriger Mann aus Mezzolombardo schwer verletzt. Der Esel hatte ihm direkt ins Gesicht gebissen.

Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Auch der Besitzer des Esels wurde beim Versuch, das Tier zu bändigen, leicht verletzt.

stol

Schlagwörter: