Montag, 03. Januar 2022

Trentino: Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

Im Trentino hat sich am gestrigen Sonntag ein tödlicher Skiunfall ereignet. Ein Tourist aus Rom prallte gegen einen Baum. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Für den Skifahrer aus Rom kam jede Hilfe zu spät.
Für den Skifahrer aus Rom kam jede Hilfe zu spät. - Foto: © shutterstock
Der tragische Unfall ereignete sich in San Martino di Castrozza am gestrigen Sonntagnachmittag. Aus bislang ungeklärten Gründen geriet der 28-jährige Tourist, der mit seiner Freundin im Skigebiet unterwegs war, bei einer Abfahrt außerhalb der Piste und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum.

Die Widerbelebungsversuche durch den mit dem Rettungshubschrauber angeflogenen Notarzt blieben ohne Erfolg, der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Nun hat die Polizei die Unfallermittlungen aufgenommen.

ansa/stol