Montag, 05. März 2012

Trickdiebe schlugen in Innsbrucker Bank zu

Nach einem Trickdiebstahl in einem Bankinstitut in Innsbruck von Montagmittag ist die Alarmfahndung aufgehoben worden. Die bis zu sechs Täter – die Polizei war zunächst von drei, zwei Männern und einer Frau, ausgegangen – waren auf der Flucht.

stol