Mittwoch, 20. Juni 2018

Trient: Stau auf der A22 nach Unfall

Nach einem Unfall auf der Südspur der A22 zwischen Trient Süd und Rovereto Süd haben sich mehrere Kilometer Stau gebildet.

Badge Local
Foto: © D

Wie eine Sprecherin der A22 erklärt, hatte sich zunächst etwas Stau in diesem Abschnitt gebildet, weil ein Lkw Schwierigkeiten hatte und auf der Fahrbahn stehen blieb. Der Rettungseinsatz behinderte den Verkehr und es kam gegen 10 Uhr zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Pkw.

Nur wenig später - aber stets im gleichen Abschnitt, nur wenige Kilometer entfernt - meldete dann ein weitere Lastwagen Probleme und kam auf der Fahrspur zu stehen, womit sich mehrere Kilometer Stau bildeten.

Rund 2 Stunden später begann sich der Stau langsam wieder aufzulösen.

stola

stol