Dienstag, 23. Oktober 2018

Trient: Unbekannte binden Eisenkette auf Schienen

Einen doppelten Sabotageakt – erst mit gelber Farbe und dann mit einer Eisenkette – haben Unbekannte am Freitagabend auf einen Zug in Trient verübt. Verletzt wurde niemand, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Es ist nicht auszuschließen, dass die Kette zu einer Entgleisung des Zuges hätte führen können.
Es ist nicht auszuschließen, dass die Kette zu einer Entgleisung des Zuges hätte führen können. - Foto: © shutterstock

stol