Samstag, 08. April 2017

Tritt in den Schritt: Kein Prozess gegen Capoeira-Lehrer

Im wahrsten Sinne des Wortes unter die Gürtellinie ist bei einer Capoeira-Vorführung ein Tanzschritt gegangen: Laut Anzeige eines Schülers habe ihn der Capoeira-Lehrer in den Unterleib getroffen – so heftig, dass der Schüler bleibende Schäden erlitt. Nachdem der Schüler zunächst geklagt hatte, überlegte er es sich später anders.

Nachdem ein Capoeira-Lehrer einen Schüler verletzt hatte, zog dieser seine Klage zurück.
Badge Local
Nachdem ein Capoeira-Lehrer einen Schüler verletzt hatte, zog dieser seine Klage zurück. - Foto: © shutterstock

stol