Dienstag, 31. März 2020

Trotz Ausgangssperre: Skifahrer auf Pisten

Seit 2 Wochen sind alle Skigebiete in Südtirol zu, es gilt eine strikte Ausgangssperre. Doch einige Wintersportler wollen davon offenbar nix wissen.

Auf dem Bild der Wetterkamera sind die Spuren der Skifahrer zu sehen.
Badge Local
Auf dem Bild der Wetterkamera sind die Spuren der Skifahrer zu sehen. - Foto: © screenshot
Ein STOL-Leser hat uns ein Foto einer Wetterkamera zugeschickt. Das Bild vom Dienstag zeigt die Oberholz-Piste in Obereggen. Im frischen Tiefschnee sind mehrere Spuren von Skifahrern deutlich zu erkennen.

Natürlich locken das schöne Wetter und der Neuschnee. Doch dieses Verhalten ist verantwortungslos, auch wenn beim Skifahren der Mindestabstand eingehalten wird.

Unzählige Menschen in Südtirol kämpfen seit mehreren Wochen gegen die Coronavirus-Pandemie, während andere im Tiefschnee die Schlaumeier spielen. Das zeugt von mangelndem Respekt.

Nur wenn wir uns alle strikt an die Ausgangsbeschränkungen und die Verhaltensegeln halten, können wir den Kampf gegen das Virus gewinnen.

In diesem Sinne #wirbleibenzuhause

Alle Artikel sowie die interaktiven Karten der Welt und Italiens mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

zor

Schlagwörter: