Mittwoch, 29. Juli 2020

Trotz Maßnahmen: Corona-Fälle in China steigen wieder

Trotz strenger Vorsichtsmaßnahmen erlebt China die höchste Zahl neuer täglicher Infektionen seit 3 Monaten. Obwohl die Volksrepublik das Virus weitestgehend im Griff hat, meldete die Gesundheitskommission am Mittwoch in Peking rund 100 neue Fälle. Größere Ausbrüche gibt es in Ürümqi in der Nordwestregion Xinjiang und in Dalian.

China hofft mit Massentests die Pandemie in den Griff zu bekommen.
China hofft mit Massentests die Pandemie in den Griff zu bekommen. - Foto: © APA (AFP) / STR

apa

Alle Meldungen zu: