Freitag, 03. April 2015

Tuning-Fans kommen trotz Verbot zum „Car-Freitag“

Auto-Tuning-Fans treffen sich an Karfreitag immer wieder in Limburg zum sogenannten Car-Freitag. Diesmal kamen trotz des Verbots rund 400 Menschen mit 250 aufgemotzten Fahrzeugen.

Polizisten kontrollieren in Limburg an der Lahn (Hessen) ein getuntes Auto. Obwohl der Veranstalter den "Carfreitag" 2015 offiziell abgesagt hatte, kamen hunderte Zuschauer und Fans der Tuning-Szene aus ganz Deutschland zu dem Treffen in einem Gewerbegebiet.
Polizisten kontrollieren in Limburg an der Lahn (Hessen) ein getuntes Auto. Obwohl der Veranstalter den "Carfreitag" 2015 offiziell abgesagt hatte, kamen hunderte Zuschauer und Fans der Tuning-Szene aus ganz Deutschland zu dem Treffen in einem Gewerbegebiet. - Foto: © APA/DPA

stol