Mittwoch, 24. Januar 2018

U-Boot-Bauer Madsen folterte Journalistin Kim Wall laut Anklage

Der dänische Erfinder Peter Madsen hat die schwedische Journalistin Kim Wall nach Einschätzung der Staatsanwaltschaft gefoltert, bevor er sie auf seinem U-Boot ermordete. Der 47-Jährige habe die Frau gefesselt, auf sie eingeschlagen und ihr Stichwunden zugefügt, heißt es in der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Kopenhagen, die der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch vorlag.

Foto: © APA/AFP









stol