Samstag, 05. September 2015

Über 10.000 Zugreisende kontrolliert

Rund 10.500 Reisende - davon 6000 Nicht-EU-Bürger - sind von der Bahnpolizei auf der Strecke Verona-Brenner über die Sommermonat kontrolliert worden.

Die Bahnpolizei im Einsatz. - Foto: Staatspolizei
Badge Local
Die Bahnpolizei im Einsatz. - Foto: Staatspolizei

Damit hat die Bahnpolizei auf den Flüchtlingsstrom nach Norden reagiert und in 1416 Zügen Kontrollen durchgeführt. 222 Einsätze waren es allein über die Sommermonate.

Dabei sind 10.425 Personen kontrolliert worden, davon 6006 aus Nicht-EU-Ländern.

Auch 13 Verhaftungen kann die Bahnpolizei verzeichnen. 670 Menschen sind angezeigt worden, darunter vier Minderjährige. 

stol

stol