Dienstag, 12. Mai 2020

Über 100.000 Personen in Südtirol kontrolliert

Wie das Tagblatt „Dolomiten“ berichtet wurden in Südtirol seit Beginn der Coronakrise über 100.000 Personen kontrolliert. Die Zahl der Verstöße fällt im Vergleich dazu „gering“ aus.

Über 100.000 Personen haben die Ordnungskräfte in Südtirol seit Beginn der Coronakrise kontrolliert. - Foto: © Carabinieri









stol