Freitag, 13. Januar 2017

Über 1,5 Promille: Drei Männer betrunken am Steuer erwischt

Die Meraner Stadtpolizei hat innerhalb von wenigen Tagen drei Meraner Bürger ertappt, die sich in den Nachtstunden im angetrunkenen Zustand ans Steuer gesetzt hatten.

Drei Männer hatten sich in Meran betrunken ans Steuer gesetzt. Nun sind Auto und Führerschein futsch.
Badge Local
Drei Männer hatten sich in Meran betrunken ans Steuer gesetzt. Nun sind Auto und Führerschein futsch. - Foto: © shutterstock

Einer Aussendung der Gemeinde zufolge wurden die Männer angehalten und einem Alkoholtest unterzogen. Dieser ergab in allen drei Fällen einen Wert von über 1,5 Promille – drei Mal so viel als maximal erlaubt.

„In einem Fall wurden sogar die 2,58 Promille überschritten“, berichtet Stadtpolizeikommandant Fabrizio Piras in der Mitteilung. „Zwei Männern wurde der Führerschein entzogen, der dritte besaß gar keine Fahrberechtigung.“

Alle drei Autos wurden beschlagnahmt. Ihre Besitzer wurden bei der Staatsanwaltschaft Bozen angezeigt.

stol

stol