Freitag, 11. Juli 2014

Über 4000 Gegenstände warten auf Besitzer

Patienten im Krankenhaus lassen ihr Hörgerät oder ihren Schmuck liegen, Schüler vergessen im Autobus ihre Tasche mit dem Turnzeug und Mütter lassen ihren Kinderwagen stehen, wenn sie ins Auto einsteigen: Jeden Tag wird in Südtirol etwas verloren oder liegen gelassen.

stol