Freitag, 21. Mai 2021

Über 600 Geimpfte bei der ersten „Open Vax-Night“

Über 600 vorwiegend jüngere Südtiroler haben am Donnerstag bei der ersten „Open Vax-Night“ in Brixen und in Sterzing ihre erste Corona-Schutzimpfung erhalten.

Über 600 Südtiroler ließen sich am Donnerstag mit AstraZeneca-Vakzin impfen.
Badge Local
Über 600 Südtiroler ließen sich am Donnerstag mit AstraZeneca-Vakzin impfen. - Foto: © APA/afp / MARCO BERTORELLO
Wie berichtet, konnte jeder Bürger ab 18 Jahren sich für eine Impfung mit AstraZeneca melden, die Plätze waren im sehr schnell ausgebucht, sodass bereits Zusatztermine fixiert wurden.

Mit der Aktion will der Südtiroler Sanitätsbetrieb vor allem Menschen unter 40 Jahren ansprechen, die bislang keinen Zugang zur Impfung hatten.

Am heutigen Freitag geht es mit den „Open Vax- Day & Night“ in Bozen, Lana und Schlanders weiter, am Samstag wird in Bruneck von 8.30 bis 23 Uhr geimpft, am Dienstag von 8 bis 22 Uhr in Bozen , am 27. Mai erneut in Brixen und Sterzing.

Vormerkungen sind über die Vormerkplattform des Betriebes www.sabes.it/vormerken möglich.

Informationen zur Impfkampagne und Vormerkung: www.coronaschutzimpfung.it

dol/stol