Samstag, 22. August 2015

Über Leitplanken gestürzt: Motorradfahrer verletzt

Ein deutscher Motorradfahrer (34) ist am Samstagmittag auf der Mendelpassstraße zu Sturz gekommen. Er wurde zehn Meter über die Böschung geschleudert.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Zum Unfall kam es zwischen der 13. und 14. Kehre gegen 15.45 Uhr. 

Dabei prallte der Lenker gegen die Leitplanken und wurde rund zehn Meter über die Böschung geschleudert. Der 34-Jährige wurde von der Bergrettung Kaltern geborgen und vom weißen Kreuz Unterland erstversorgt. Der Rettungshubschrauber Pelikan 1 flog den mittelschwer Verletzten im Bozner Krankenhaus.

Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von St. Anton und St. Nikolaus sowie die Carabinieri. 

stol

stol