Donnerstag, 07. Februar 2019

Überfall in Brixen: Video belegt Brutalität des Täters

Andrius Kavaliauskas bleibt in Haft – nach Auffassung des Strafsenates (Vorsitz Richterin Carla Scheidle) besteht Tatwiederholungsgefahr. Dem 40-jährigen Litauer wird bewaffneter Raubversuch und Körperverletzung vorgeworfen – die Gaspistole, die er im Juweliergeschäft Gstader in Brixen bei sich hatte, sei von einer echten Waffe nicht zu unterscheiden.

Badge Local
Foto: © D

stol