Mittwoch, 18. Oktober 2017

Überfallserie in Innsbrucker Garagen: Lebenslänglich für 26-Jährigen

Der 26-Jährige, der im vergangenen Dezember an drei aufeinanderfolgenden Tagen drei Frauen in Innsbrucker Tiefgaragen überfallen hat, ist am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ihm wurden unter anderem versuchter Mord, Raub und schwere Körperverletzung vorgeworfen. Der Kroate wird zudem in eine Anstalt eingewiesen.

Der Prozess gegen den 26-jährigen Angeklagten am Innsbrucker Landesgericht erregte großes Medieninteresse.
Der Prozess gegen den 26-jährigen Angeklagten am Innsbrucker Landesgericht erregte großes Medieninteresse. - Foto: © APA

stol