Montag, 29. Oktober 2018

Überflutungen im Hochpustertal

Unwetterchaos in weiten Teilen des Landes: Im Hochpustertal, insbesondere in Sexten und Innichen ist es Montagnacht zu Überflutungen und Überschwemmungen gekommen.

In Sexten ist ein Bach über das Ufer getreten.
Badge Local
In Sexten ist ein Bach über das Ufer getreten.

In ganz Südtirol toben heftige Unwetter. Im Hochpustertal ist es Montagnacht zu Überflutungen gekommen.

Teile des Radweges in Sexten wurden überflutet, zahlreiche Keller und tiefer gelegene Stockwerke wurden überschwemmt. 

In Innichen kam es gegen 22 Uhr zu erheblichen Überschwemmungen. „Mitteilung für die Bevölkerung der Gemeinde Innichen. In der Gemeinde Innichen ist es soeben zu Überflutungen gekommen. Gehen Sie in die höheren Stockwerke, bringen Sie Wertsachen, Lebensmittel, Elektrogeräte, Bekleidung und Wäsche in höher gelegene Stockwerke. Schließen Sie die Fenster und Türen. Beachten Sie die Anweisungen der Einsatzkräfte“, so der Zivilschutz. 

stol

stol