Mittwoch, 12. Juni 2019

Überschwemmungen in Norditalien: Hunderte in Sicherheit gebracht

Starke Regenfälle und Schneeschmelze haben in Norditalien zu Überschwemmungen geführt. Besonders betroffen war die Provinz Lecco, in der nach offiziellen Angaben fast 1000 Menschen in Sicherheit gebracht werden mussten.

Am Comer See trat das Wasser über die Ufer. - Foto: Ansa
Am Comer See trat das Wasser über die Ufer. - Foto: Ansa

stol