Samstag, 13. Juni 2020

Ukraine: Beamte präsentieren säckeweise „Schmiergeld“

In der Ukraine haben Anti-Korruptionsbehörden nach eigener Darstellung einen Bestechungsversuch von umgerechnet 5,32 Millionen Euro aufgedeckt. Am Samstag präsentierten die Chefs des Antikorruptionsbüros und der Antikorruptionsstaatsanwaltschaft, Artjom Sytnik und Nasar Cholodnizki, in Kiew säckeweise beschlagnahmte Dollar-Bündel.

6 Millionen US-Dollar stellten die Beamten sicher.
6 Millionen US-Dollar stellten die Beamten sicher. - Foto: © APA/afp / DELIL SOULEIMAN

apa/dpa

Alle Meldungen zu: