Sonntag, 25. November 2018

Ukrainische Marine wirft Russland Angriff auf ihre Schiffe vor

Die ukrainische Marine wirft Russland einen Angriff auf ihre Schiffe vor der Küste der Halbinsel Krim vor. Russische Schiffe hätten am Sonntag „das Feuer auf eine Gruppe von Schiffen der ukrainischen Marine eröffnet“, erklärten Marinevertreter. Auf einem dabei beschädigten Schiff sei ein Mensch verletzt worden.

Foto: © shutterstock

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge in der Straße von Kertsch. Diese Meerenge zwischen der Krim und Russland verbindet das Schwarze Meer mit dem Asowschen Meer.

Die Beziehungen zwischen Kiew und Moskau sind ohnehin äußerst angespannt.

Russland hatte die Krim im Frühjahr 2014 annektiert. Die ukrainische Regierung wirft Moskau überdies vor, dass es pro-russische Kämpfer bei dem Konflikt in der Ostukraine aktiv unterstütze.

apa/afp

stol