Samstag, 04. März 2017

Ulten: Auto gerät über Böschung – Von Baum gestoppt

Am Samstagvormittag ist ein Pkw auf der Proveiserstraße über die Fahrbahn geraten. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Erst nach 10 Metern kam der Wagen zum Stehen. - Foto: FFW St. Pankraz
Badge Local
Erst nach 10 Metern kam der Wagen zum Stehen. - Foto: FFW St. Pankraz

Der 51-jährige Ultner war in Richtung Proveis unterwegs, als er von der regennassen Straße abkam und über die Böschung geriet. Der Pkw kam erst 10 Meter unterhalb der Straße im steilen Gelände zu stehen - der Wagen wurde durch einen Baum gestoppt.

Foto: FFW St. Pankraz

Der Ultner konnte sich selbst aus dem Wagen befreien, er erlitt leichte Verletzungen. Das Weiße Kreuz Ultental versorgte den Patienten und brachte ihn anschließend ins Meraner Krankenhaus. Die Bergung des Fahrzeugs übernahm die Freiwillige Feuerwehr von Sankt Pankraz.

stol

stol