Samstag, 01. Juni 2019

Ulten: Bergretter stirbt bei Übung

Im Ultental kam es am Samstagnachmittag zu einem tödlichen Bergrunfall. Der Bergretter Friedrich Thaler stürzte bei einer Rettungsübung ab und erlag seinen schweren Verletzungen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Am Samstagnachmittag kam es in Ulten zu einem schweren Bergunfall (STOL hat berichtet). Dabei stürzte der Bergretter Friedrich Thaler in der Nähe der Kuppelwieser Alm bei einer Übung rund 200 Meter ab. Der 66-Jährige aus St. Pankraz erlitt schwerste Verletzungen. 

Thaler wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 in das Bozner Krankenhaus geflogen. Dort erlag er seinen Verletzungen.

stol

stol