Mittwoch, 15. Mai 2019

Um sich zu retten: Landwirt schneidet sich selbst das Bein ab

Bei einem grausigen Unfall mit einem landwirtschaftlichen Gerät in den USA hat sich ein Bauer das eigene Bein mit dem Taschenmesser abgetrennt, um sein Leben zu retten. Der 63-jährige Kurt Kaser war auf seinem Anwesen im Bundesstaat Nebraska mit dem Fuß in das Loch einer Maschine geraten, mit der er Maiskörner in ein Silo beförderte.

Unglaubliche Geschichte. Mit einem Taschenmesser schnitt sich der Mann sein eigenes Bein ab. (Symbolbild)
Unglaubliche Geschichte. Mit einem Taschenmesser schnitt sich der Mann sein eigenes Bein ab. (Symbolbild)

stol