Mittwoch, 04. November 2009

"Um Unfälle am Berg zu vermeiden, gibt es vier einfache Grundsätze"

Das International Mountain Summit (IMS) in Brixen lockt derzeit Besucher mit großen Namen aus der Bergsteiger-Elite. Neben Reinhold Messner, Alexander Huber oder Lynn Hill erzählen auch unbekannte Gebirgsexperten von ihren Erfahrungen: Es sind Wissenschaftler und Fachleute, die im Rahmen von IMS Congress aus ihren Fachgebieten berichten.

stol