Mittwoch, 22. September 2021

Uma Thurman hat als Teenager abgetrieben: „Mein Herz war gebrochen“

In einem Kommentar über das neue Abtreibungsgesetz in Texas hat Hollywoodstar Uma Thurman öffentlich gemacht, dass sie selbst vor vielen Jahren eine Schwangerschaft abgebrochen hat.

Uma Thurman hat als Jugendliche einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen.
Uma Thurman hat als Jugendliche einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen. - Foto: © APA/afp / ANGELA WEISS
„Die Abtreibung, die ich als Teenager vornahm, war die schwierigste Entscheidung meines Lebens, eine, die mir damals Schmerzen bereitet hat und mich sogar jetzt noch traurig macht“, schrieb die 51-Jährige in der „Washington Post“ am gestrigen Dienstag (Ortszeit).

„In meinen späten Teenager-Jahren wurde ich unbeabsichtigt von einem deutlich älteren Mann schwanger. Ich lebte in Europa aus einem Koffer, weit weg von meiner Familie und war kurz davor, einen Job zu beginnen“, schrieb Thurman. Gemeinsam mit ihrer Familie habe sie sich entschieden, die Schwangerschaft abzubrechen. „Mein Herz war gleichwohl gebrochen.“

apa