Montag, 08. Juni 2020

Umstrittene britische Quarantänepflicht tritt in Kraft

Reisende nach Großbritannien müssen ab Montag 2 Wochen lang in Quarantäne gehen, nachdem sie das Land betreten haben. Mit der Maßnahme soll eine zweite Welle von Coronavirus-Infektionen verhindert werden. Die neuen Vorschriften stoßen jedoch bei Unternehmen aus der Reisebranche auf heftige Kritik. Vor allem Fluggesellschaften protestieren.

Auch am Heathrow Airport in London gilt die  Quarantänepflicht für alle Einreisenden.
Auch am Heathrow Airport in London gilt die Quarantänepflicht für alle Einreisenden. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / TOLGA AKMEN

apa