Donnerstag, 13. August 2020

Umweltkatastrophe vor Mauritius abgewendet

Vor der Insel Mauritius ist offenbar eine weitere Umweltkatastrophe verhindert worden: Einsatzkräften gelang es am Mittwoch, den verbliebenen Treibstoff aus den Tanks eines vor der Küste auf Grund gelaufenen Frachter abzupumpen. „Es war ein Rennen gegen die Zeit“, sagte der Regierungschef des Inselstaats, Pravind Jugnauth.

Das ausgelaufene Öl liegt  bereits über weite Küstenabschnitte von Mauritius verteilt.
Das ausgelaufene Öl liegt bereits über weite Küstenabschnitte von Mauritius verteilt. - Foto: © APA/afp / HANDOUT

apa