Mittwoch, 30. Oktober 2019

UN-Klimakonferenz: Forscher der Eurac in Genf

Vom 29. bis 31. Oktober findet eine UN-Konferenz zu den Folgen des Klimawandels in Genf statt. Zu Klimarisiken wie etwa Extremwetterereignisse, dem Auftauen von Permafrostböden und Lawinen wollen die Experten Fahrpläne und Frühwarnsysteme festlegen, die auf wissenschaftlichen Daten basieren. Auch das Forschungszentrum Eurac Research, wird dort Ergebnisse zum Schneemonitoring vorstellen.

Wissenschaftler von Eurac Research sammeln mit anderen Forschungspartnern weltweit Satellitendaten zur Schneebedeckung.
Badge Local
Wissenschaftler von Eurac Research sammeln mit anderen Forschungspartnern weltweit Satellitendaten zur Schneebedeckung. - Foto: © Eurac Research

stol