Sonntag, 20. August 2017

Unbekannte brechen in Innsbrucker Waffengeschäft ein

Bei einem Einbruch in ein Waffengeschäft in Innsbruck haben vorerst unbekannte Täter drei Pistolen und drei Revolver mitsamt Munition gestohlen.

aut Polizeiangaben vom Sonntag erbeuteten die Einbrecher auch einen dreistelligen Eurobetrag.
aut Polizeiangaben vom Sonntag erbeuteten die Einbrecher auch einen dreistelligen Eurobetrag. - Foto: © APA

Laut Polizeiangaben vom Sonntag erbeuteten die Einbrecher auch einen dreistelligen Eurobetrag. Die Ermittlungen waren im Laufen.

Am Samstag wurde kurz vor 7 Uhr der Alarm bei dem Geschäft am Grabenweg ausgelöst. Nachdem die Polizisten Einbruchsspuren festgestellt hatten, durchsuchten Beamte des Sondereinsatzkommandos Cobra die Räumlichkeiten. Die Täter hatten aber bereits das Weite gesucht.

apa

stol